Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Obermichelbach-Tuchenbach  |  E-Mail: info@vg-obermichelbach-tuchenbach.de  |  Online: http://www.vg-obermichelbach-tuchenbach.de

Der 1. Bürgermeister begrüßt Sie in Tuchenbach

Liebe Neubürgerinnen und Neubürger und solche, die es werden wollen,

als Bürgermeister der Gemeinde Tuchenbach begrüße ich Sie - auch im Namen des Gemeinderats - in Ihrer neuen Heimat und heiße Sie sehr herzlich willkommen. Sicher werden Sie sich schnell eingewöhnen und in Tuchenbach wohlfühlen.

 

Ich möchte Ihnen mit diesem Schreiben einige Informationen über unsere Gemeinde geben, um Ihnen die Orientierung und Eingewöhnung zu erleichtern:

Heute leben in Tuchenbach ca. 1.200 Einwohner. Anders als in mancher Gemeinde im Landkreis Fürth verläuft das Wachstum Tuchenbachs langsam, da der Gemeinderat den dörflichen Charakter des Ortes erhalten möchte und deshalb im Lauf der letzten 20 Jahre nur wenige kleine Baugebiete ausgewiesen hat.

 

Tuchenbach ist eine selbständige Gemeinde und bildet zusammen mit der Gemeinde Obermichelbach die Verwaltungsgemeinschaft Obermichelbach-Tuchenbach.

 

In zweimonatigem Abstand erscheint das Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft, in dem alles Wissenswerte über unsere Mitgliedsgemeinden veröffentlicht wird und in dem die Bürger auch Kleinanzeigen aufgeben können. Ansprechpartner ist die Gemeindeverwaltung. Jeder Haushalt bekommt ein Exemplar dieser kleinen Zeitschrift zugestellt.

Wer wofür und wo in der Verwaltung für Sie zuständig ist, erfahren Sie auf den entsprechenden Seiten im Verwaltungsbereich.

 

Bei der Anmeldung im Einwohnermeldeamt denken Sie bitte auch daran, die Anmeldung der Müllabfuhr und Ihres Hundes (Hundesteuersatzung), falls Sie einen haben, gleich mit zu erledigen. Dies alles können Sie im Tuchenbacher Rathaus tun. Der Anschluss an die Kanalisation muss nicht eigens angemeldet werden. Für die Zahlung der gemeindlichen Steuern und Abgaben empfehlen wir Ihnen, wenn Sie Hauseigentümer sind, die Erteilung einer Einzugsermächtigung. Die fälligen Beträge werden dann ohne zusätzliche Kosten für Sie von Ihrem Konto abgebucht.

 

Als Tuchenbacher Bürger haben Sie natürlich auch Pflichten.

Es gibt in Tuchenbach keine gemeindliche Straßenreinigung. Um Kosten zu spa­ren, wurde diese Aufgabe an die Hauseigentümer weitergegeben. An Werktagen vor Sonn- und Feiertagen müssen Gehsteig, Abflussrinne und anliegende Straßenhälfte gekehrt und von Unkräutern gereinigt werden. Zur Winterszeit müssen die Geh­steige in der Zeit von 7.00 - 20.00 Uhr, an Sonntagen ab 8.00 Uhr schnee- und eisfrei gehalten werden. Bei Glatteis muss gestreut werden. Das Streuen von Salz ist allerdings nicht gestattet. Genaue Informationen bietet die Reinigungsverordnung der Gemeinde hierzu.

Äste von Sträuchern und Bäumen müssen so beschnitten werden, dass sie den Verkehr auf Straßen und Bürgersteigen nicht behindern.

 

Hunde sollten im Gemeindegebiet an der Leine geführt und von öffentlichen Anlagen und Kinderspielplätzen ferngehalten werden.

 

Sorgen Sie bitte dafür, dass an Ihrem Hauseingang gut leserlich die Hausnummer angebracht ist (Satzung über Hausnummerierung) und auch die Familiennamen aller Bewohner am Briefkasten aufgeführt sind. Nur dann ist die Zustellung der Post und amtlicher Mitteilungen wie Lohnsteuer- und Wahlbenachrichtigungskarten und Bescheiden, möglich.

 

Der Gemeinderat tagt in der Regel 1 x monatlich im Sitzungssaal des Rathauses, normalerweise am letzten Montag im Monat. Die Termine werden in der Tageszeitung und im Internet bekannt gegeben. Sie haben die Möglichkeit, als Zuhörer dem öffentlichen Teil der Sitzungen beizuwohnen, können sich jedoch auch auf unserer Internetseite über die gefassten Beschlüsse informieren lassen.

 

Informieren Sie sich auch auf allen anderen Seiten noch ausführlich. Ich hoffe, Ihnen mit dieser Zusammenstellung über unser Dorf ein wenig dabei geholfen zu haben, sich hier möglichst bald zurechtzufinden. Für konkrete Fragen und Probleme steht die Verwaltung selbstverständlich zur Verfügung. Ich selbst bin montags und donnerstags im Rathaus erreichbar.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr

gez.

Leonhard Eder

1. Bürgermeister

drucken nach oben